Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen gültig ab 01.04.2020 für alle Mitglieder des FORUM YOGA & COACHING

1. Allgemeines

Die Rechte des Mitglieds aus diesem Vertrag sind nicht übertragbar. Die Anmeldung zum Unterricht erfolgt durch Unterschrift eines Unterrichtsvertrages und verpflichtet zur Zahlung des monatlichen Beitrages bzw. der entstehenden Gebühr. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. In den baden-württembergischen Weihnachtsferien bleibt das Studio geschlossen.
Das Studio ist in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien jeweils in der Hälfte der Zeit geöffnet. Dabei wird Unterricht angeboten, der von allen Mitgliedern besucht werden kann.
Änderungen von Kurstag oder Kurszeit sind vorbehaltlich und berechtigen nicht zu einer vorzeitigen Vertragsauflösung. Sollte der Unterricht wegen Krankheit o. ä. ausfallen müssen, wird dieser nachgeholt. Für jede belegte Stunde wird ein eigener Vertrag abgeschlossen. Eine Preiserhöhung gilt nicht als außerordentlicher Kündigungsgrund. Unterricht, der vom Mitglied versäumt wird, kann bis zu 6 Monate danach nachgeholt werden. Eine schriftliche Entschuldigung im Vorfeld (Mail, Whatsapp) ist aus Gründen der Kursbelegung stark erwünscht.

 

2. Vertragsdauer/Kündigung

Die Anmeldung zum Unterricht ist jederzeit möglich. Die Mindestdauer der Mitgliedschaft beträgt 9 Monate. Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils automatisch um 3 Monate sofern keine schriftliche Kündigung vorliegt. Die Kündigung muss spätestens am letzten Werktag des Monats vor Beginn der 3-monatigen Kündigungsspanne schriftlich im FORUM YOGA & Coaching vorliegen. Eine Verkürzung der Kündigungsfrist ist in keinem Fall möglich. Der Unterricht kann während der gesamten Laufzeit des Vertrags, also auch während der 3-monatigen Kündigungsfrist in vollem Umfang in Anspruch genommen werden. Bei Verträgen mit einer Laufzeit von weniger als einem Jahr wird bei deren Auflösung eine einmalige Bearbeitungsgebühr von € 30 erhoben. Außerhalb der Vertragsperiode kann kein Unterricht nachgeholt werden. Fernbleiben vom Unterricht befreit nicht von einer fristgerechten Beitragszahlung. Eine Stilllegung des Vertrags ist bei außergewöhnlichen Gründen möglich und ist auf 4 Monate begrenzt. Während dieser Zeit sind vom Vertragsinhaber € 15 monatlich zu begleichen.

 

3. Gebühren

Mit Ihrer Unterschrift verpflichten Sie sich die festgelegten Kursgebühren monatlich im Voraus per Banklastschrift zu bezahlen. Die Kursgebühren sind der ausgegebenen Preisliste zu entnehmen. Eine Gebührenanpassung bleibt vorbehalten. Bezahlte Kursgebühren werden in keinem Fall zurückerstattet.

 

4. Beschädigung

Für Garderobe oder andere mitgebrachte Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Sachbeschädigungen in den Räumen werden auf Kosten dessen behoben, der sie verursacht hat. Der Haftungsausschluss des/der Kursteilnehmers/in erstreckt sich nicht auf Schäden, die grob fahrlässig oder vorsätzlich verübt wurden.

 

5. Haftung/Versicherung

Die Teilnahme an den Kursen und der Aufenthalt im Studio FORUM YOGA & Coaching Brühlstr. 4 erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung für körperliche und andere Schäden (Verlust von Wertgegenständen) wird ausgeschlossen.